Wie wir dieses Semester wiederholt feststellen werden, reihen sich diverse Zentennien aneinander: 2014 etwa wurde mit Ausstellungen, Veranstaltungen und vielen Veröffentlichungen das 100-jährige Gedenken an den Ersten Weltkrieg begonnen.  Schauen Sie sich in den Medien, Instituten, Unis etc. um und berichten Sie uns von Gedächtnismomenten oder Feierlichkeiten, die Moderne betreffend – diese und die nächste Dekade werden sich mit der (Wieder)verarbeitung und (Neu)interpretation der Moderne auseinandersetzen.

Advertisements